Ein Beispiel unserer Arbeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wohin mit der Mutter, wohin mit dem Vater?     

 

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich täglich immer mehr Menschen wenn der Pflegefall bei ihnen in der Familie eintritt. Doch die ohnehin schon schwierige Situation mit der Sie als Angehöriger eines Demenzkranken konfrontiert sind, wird für viele Pflegende durch die Lauferei von Beratungsstelle zu Beratungsstelle noch schlimmer.

Was, wenn sie selbst beruflich und familiär angespannt sind, oder womöglich weit von Ihren pflegebedürftigen Angehörigen wohnen? Sie brauchen jemand vor Ort, der die Infrastruktur kennt, eine Fallbezogene Hilfe für ihren Angehörigen zusammenstellt und Sie nach Möglichkeit vor Ort vertritt. Senopart® bietet Ihnen gerade diese Hilfe.

Im Büro von Senopart® stehen Ihnen sowohl Sozial-Pädagogin, Pädagogin, Altenpflegerin als auch ein Rechtsanwalt mit Rat und Tat zur Seite. Das Besondere an Senopart® ist, daß sie den Infopunkt zum Thema Osteuropäische Haushaltshilfen darstellt. Als einziges Büro in Reutlingen hilft Senopart® Ihnen bei der Suche nach einer s.g. 24 h Betreuung, erledigt für Sie alle Formalitäten und informiert Sie über die Legalität der Arbeit von Osteuropäischen Hilfen. In eigenen vier Wänden Alt werden? Mit Hilfe von Senopart® ist es möglich.